Wichtige Telefonnummern

Geisser Peter
Schulpräsident
 
Dr. Wehrli Christa
Rektorin
041 819 67 10
Odermatt Andrea
Schuladministratorin
041 819 67 10
Heinzer Stefan
Schulsozialarbeiter
Schwyz
079 654 26 97
Käppeli Barbara
Schulsozialarbeiterin
Schwyz
079 489 19 76
Rösch Jennifer
Schulsozialarbeiterin
Oberarth, Rothenthurm, Unteriberg
079 654 28 97
Arnosti Alexandra
Schulsozialarbeiterin
Steinen
079 175 13 74
Zumstein Nathalie
Schulsozialarbeiterin
Brunnen
079 175 13 75
Graber Veronica
Schulsozialarbeiterin
Brunnen
079 385 58 32
Schuler Jeannette
Schulsozialarbeiterin
Muotathal
079 138 45 29

AKTUELL STEINEN

Freitag, 21. Dezember 2018
Christmas Run
Samstag, 22. Dezember 2018
Weihnachtsferien
Freitag, 18. Januar 2019
1. Fasnachtstag - nachmittags schulfrei
Freitag, 22. Februar 2019
Elternbesuchstage

MPS Steinen

Die Sekundarstufe I umfasst drei Jahre und wird vom Bezirk Schwyz als Mittelpunktschule (MPS) geführt.
An der Mittelpunktschule Steinen werden Schülerinnen und Schüler aus den Gemeinden Steinen und Lauerz unterrichtet.

Auch dieses Jahr haben sich die Schülerinnen und Schüler des Wahlfachs WAH (Wirtschaft, Arbeit, Haushalt - früher Hauswirtschaft) mit dem Thema "Meine eigene Torte herstellen" auseinandergesetzt. Jede(r) durfte seine/ihre Torte nach den eigenen Geschmacksvorlieben planen und dann auch an einem Vormittag umsetzen.

Die letztjährige 2. Oberstufe der MPS Steinen nahm an einem Wettbewerb, der anlässlich des 100-Jahre-Jubiläums des zentralschweizer Käse-verbandes durchgeführt wurde, teil. Im Fach Hauswirtschaft, welches jetzt neu nach Lehrplan 21 WAH (Wirtschaft, Arbeit, Haushalt) heisst, wurden verschiedene Projekte erarbeitet und eingereicht. Fünf der teilnehmenden Wettbewerbsgruppen qualifizierten sich mit ihrer Arbeit für das Finale an den Swiss Cheese Awards in Luzern.

Während fünf Tagen im September fanden in Bern die Swiss Skills 2018 statt. Ein Anlass, an dem Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit erhielten, sich praxisnah über die Vielfalt der Berufsweg (135 verschiedene Berufe vor Ort) zu orientieren. Die 2. Oberstufe der MPS Steinen war live dabei.

Am Montag, 18. Juni 2018, fuhr die ganze zweite Oberstufe der MPS Steinen mit dem Zug nach Goldau und von dort weiter nach Bellinzona. Durch den neuen Gotthardbasistunnel ging die Reise sehr schnell. In Bellinzona umgestiegen, kamen die muntere Schar noch vor dem Mittag im Sportzentrum Tenero (CST) an. Nach dem Einchecken bezogen alle ihre Zimmer im Sasso Rosso und schon stand das erste Essen im Ticino an.

Nachdem vom Bund der Elternbeitrag für das Klassenlager gekürzt worden war, musste die 2. Oberstufe einen neuen Plan zur Finanzierung des Lagers entwickeln.

Jedes Jahr organisiert die MPS Steinen für die Abschlussklassen am Donnerstagabend vor Schulende ein Abschlussfest, an dem alle Schülerinnen und Schüler der dritten Oberstufe und allfällige Schulabgänger der 2. Oberstufe verabschiedet werden. Noch einmal blickt man auf die Schulzeit zurück.

Um das WM-Feeling im Schulalltag etwas aufleben zu lassen, nahmen alle Klassen der MPS Steinen an der Pausen-WM teil, die von Sportlehrer Tobias Weber organisiert worden ist.

Die Schülerinnen und Schüler der 1. Oberstufe haben jedes Jahr einen Tag Gelegenheit, in einen Beruf hinein zu schnuppern, bevor sie dann in der 2. Oberstufe für eine ganze Woche ins Berufsleben eintauchen können. Zwei Schüler der Klasse B 1.1 berichten...

Die Klassen der MPS Steinen gehen jeweils im zweiten Schuljahr in ein Klassenlager. Die Kosten werden durch den Bezirk Schwyz, den Schulträger, und die Eltern, getragen.

Dieses Schuljahr wurde der Sportlunch an der MPS Steinen bereits zum dritten Mal angeboten.

12 Mädchen der zweiten Oberstufe nahmen als Tanzgruppe am "Scool Dance Award" im Casino Zug teil.

MPS Steinen

Schulanlage 5
6422 Steinen
Tel. 041 832 07 77